logo
bandgeschichte

Gegründet wurden die EDZ im Herbst 2003 von Sven Fischer (vocals), Marco Walter (6 Saiten) und Jonas Linde (7 Saiten).

Nach einigen Besetzungswechseln komplettieren Sven Wernowski (drums) und Timo Runge (bass) das Team.

Das erste Demo "Neue Deutsche Härte", welches noch in Eigenregie im Proberaum aufgenommen wurde, erschien 2005.

2007 wurde die CD "Hasswerk Eins" unter der Leitung von Downstrokelabs-Production im Hamburger Flatfork-Studio

aufgenommen.

Nach der Unterzeichnung bei Noiseheadrec.. wurde die Scheibe in den Noisehead-Studios gemischt und gemastert und

im April 2008 veröffentlicht.

Ende 2011 sind die Stücke zur CD "Zweitens: Krieg" im Lübecker "Rosenquarz" unter der Leitung von Michael Hahn und

Andreas Libera aufgezeichnet und Anfang 2012 von beiden gemischt und gemastert worden ; ab Sommer 2012 sind die

Songs dann erhältlich.

 

foto
logo
bandgeschichte
____
____
____
____
________________
____
____
____
____
Bandgeschichte
logo
Jonas
Marco
Sven F.
Sven W.
Timo
foto
foto
foto
foto
foto
zurück
klick
klick
klick
klick
klick
klick
klick
linie